23 Zion National Park & Valley of Fire

Der Zeitpunkt des Abschieds rückt näher, aber noch können weitere Highlights von diesem trüben Gedanken ablenken. Page verlassen wir nach einem reichhaltigen Frühstück mit selbstgebackenen Waffeln erst relativ spät am Vormittag. Das stellt sich schon bald als Fehler heraus, denn die Sonne verrichtet ihr Werk gnadenlos und lässt uns auf dem Moped ordentlich garen. Bevor … 23 Zion National Park & Valley of Fire weiterlesen

22 Antilope Canyon und Horseshoe Bend

Wer oder was auch immer diese gewaltigen Canyons mit ihrer Farbenpracht geschaffen hat, es wurde ganze Arbeit geleistet. Wir haben nun bereits 8 Parks in der Canyonregion von Colorado, Utah und Arizona besucht. Keiner gleicht dem anderen, alle besitzen ihre eigenen Charakteristika, was Farben und Formen angeht. Und alle verbreiten eine eigene Stimmung! Am Mittwochmorgen … 22 Antilope Canyon und Horseshoe Bend weiterlesen

21 Capitol Reef, Bryce und Grand Canyon

Die Reise gewinnt angesichts der Dichte an Nationalparks eine atemberaubende Dynamik. Nach Arches und Canyonland verlassen wir am Sonntagmorgen unsere Cabin in Moab. Ariane nutzt die Gelegenheit, ein paar Tage bequem und ohne schwere Mopedkleidung zu reisen und leistet Brenda in ihrem Camper Gesellschaft. Auch Steve und ich profitieren, denn der Campingvan, eine Mercedes V-Klasse, … 21 Capitol Reef, Bryce und Grand Canyon weiterlesen

18 Yellowstone – Eine andere Welt

Bevor wir am Donnerstagmorgen Great Falls verlassen, besuchen wir das Charles Russels Museum und schauen uns die Wasserfälle im Missouri River an, die der Stadt ihren Namen verleihen. Charles Russels war ein Maler (1864-1926), der sich in einem photoähnlichen Malstil mit den indigenen Stämmen und ihren Auseinandersetzungen mit den weißen Einwanderern auseinandergesetzt hat, und der … 18 Yellowstone – Eine andere Welt weiterlesen