Über mich

Ueber_mich1964 in Wuppertal geboren und dort bis 1983 zur Schule gegangen, habe ich anschließend in München und Wuppertal studiert und 1990 meinen Dipl.-Ing. erhalten. Seitdem lebe ich sehr gerne in Berlin, wohin ich Ariane nach 3 Jahren Pendelbeziehung gefolgt bin, die dort Medizin studierte.

1993 wurde uns Robin geschenkt und wir heirateten. 1995 folgte Celine. Als Familie wurden wir in Berlin heimisch und unsere geliebten Kinder verließen Berlin jeweils nach dem Abitur, Robin gen Aachen zum Ingenieurstudium und Celine gen Göttingen zum Medizinstudium, wo sie uns auch aus der Ferne viel Freude bereiten, Robin alsbald in Freiburg.

Ab 1991 habe ich 26 Jahre bei nur einem Unternehmen (AEG, später mutiert zu ADtranz und Bombardier) gearbeitet. Schon zu Beginn habe ich gewusst, dass ich frühzeitig aufhören würde zu arbeiten, damit ich die Art Motorradreisen, die ich zusammen mit meinem Freund Guido in den Jahren 1989, 1990 und auch noch später nach Nordafrika in die Sahara unternommen habe, nochmal genießen kann solange die körperliche Fitness dies noch zulässt. Auf diesen Reisen habe ich vom Nomadenblut geleckt, das mich nie mehr richtig loslassen sollte.

Ende 2016 ergab sich dann eine günstige Gelegenheit, bei Bombardier auszusteigen und mich dem wahren Leben zu widmen – nicht ganz einfach im Einklang mit Ariane, die weder einen Drang nach Abenteuerreisen noch nach frühzeitigem Arbeitsende hat. Doch am Ende erfahre ich Verständnis für meinen Lebenstraum vom „unbegrenzten Reisen in fremden, fernen Ländern“ und dafür bin ich Ariane sehr, sehr dankbar – wohl wissend, dass dies eine große Zumutung für sie ist!